• Persönliche Angaben 
  • Download

10 Gründe für die Automatisierung Ihrer IT-Prozesse

PDF 322 KB | 8 Seiten
Übersicht

Rechenzentren werden immer größer und komplexer. Daher sind IT-Organisationen immer mehr auf Automatisierung und Software für das Systemmanagement angewiesen, um ihre IT-Infrastruktur effizienter zu verwalten, den Mitarbeiterbestand gewinnbringend einzusetzen und Know-how zu erhalten, wenn Mitarbeiter das Unternehmen verlassen. Die gängigsten Produkte für das...

Rechenzentren werden immer größer und komplexer. Daher sind IT-Organisationen immer mehr auf Automatisierung und Software für das Systemmanagement angewiesen, um ihre IT-Infrastruktur effizienter zu verwalten, den Mitarbeiterbestand gewinnbringend einzusetzen und Know-how zu erhalten, wenn Mitarbeiter das Unternehmen verlassen. Die gängigsten Produkte für das Systemmanagement gehören in drei Kategorien: Überwachung, Ticketing sowie Änderungs- und Konfigurationsmanagement.

Dieses Whitepaper enthält die zehn wichtigsten Gründe für CIOs, Führungskräfte und Mitarbeiter im Produktsupport, die Automatisierung von IT-Geschäftsprozessen einzuführen. Damit lassen sich die Behebung von Warnungen und Sicherheitsvorfällen automatisieren, die Verfügbarkeit der Infrastruktur verbessern und Betriebskosten senken.

Data center management trends and tools
4
Today’s challenge
4
What is next?
4
Automating the remediation of incidents and alerts
5
Empower frontline IT operators to resolve more incidents
5
Decrease alert floods
5
Establish a consistent, repeatable process for orchestrating change
6
Create linkages between your ITIL incident management and problem management process
6
Capture incident resolution audit trails and create process documentation
6
Integrate role-based access control into your incident resolution process
7
Capture organizational knowledge in a usable and maintainable way
7
Automate repetitive maintenance procedures
7
Integrate disparate systems management tools and process
8
Summary
8